Schloss Schlossrued

 

Pressemitteilungen Gemeinderat

Mitteilung vom
19.02.2024
  • Peter Lüthy ist am 1. März 2014 als Gemeindeschreiber in den Dienst der Einwohnergemeinde Schlossrued eingetreten. Er kann somit am 1. März sein 10-jähriges Arbeitsjubiläum feiern. Der Gemeinderat dankt Peter Lüthy für seinen sehr geschätzten und langjährigen Einsatz zu Gunsten der Gemeinde Schlossrued herzlich.

  • In der Landwirtschaftskommission kam es in der vergangenen Amtsperiode zu diversen Rücktritten. Die Kommission besteht aktuell aus Gemeinderat Markus Bolliger als Präsident und Rudolf Bircher als Mitglied. Als neues Mitglied konnte nun Aaron Klaus, Batthof 189, gewonnen werden. Der Gemeinderat wählt ihn per 1. März 2024 als neues Mitglied der Landwirtschaftskommission und wünscht ihm in der neuen Aufgabe viel Glück und Erfüllung.

  • Folgende Baugesuche wurden eingereicht:
    • André und Fadrina Windisch, Sagerain 343, 5044 Schlossrued betreffend Neubau Kamin zu einem Schwedenofen / Abbruch des bestehenden Kamins auf der Parzelle Nr. 900. Das Baugesuch wird im vereinfachte Verfahren durchgeführt.
    • Samuel und Tabea Leu, Rebackerstrasse 273, 5044 Schlossrued, Einbau eines Dachfensters auf der Parzelle Nr. 822 im vereinfachten Verfahren.

  • Infolge eines Blitzeinschlages während einer Unwetterphase am 12./13. Juli 2023 wurde die Notstromversorgung der Steuerung des Pumpwerkes Vögelimatte der Wasserversorgung Schlossrued stark beschädigt. Eine Reparatur war nicht möglich. Als Notfallmassnahme wurde durch die Rittmeyer AG, Baar, ein temporäres Ersatzgerät eingebaut. Am 2. Dezember 2023 kam es wegen eines längeren Stromausfalles zu einer Störung des Rechners der Wasserversorgung. Eine behelfsmässige Reparatur konnte vorgenommen werden, die Versicherung übernahm die aufwendigen Reparaturen grösstenteils. Die bestehende Steuerung der Wasserversorgung bzw. das Prozessleitsystem RITOP Version 2.14 wurde Ende 2009 installiert läuft auf dem Betriebssystem Windows XP, bei welchem der Support im Jahr 2014 eingestellt wurde. Die offerierten Kosten für die neue Steuerung betragen CHF 40'537.50 inkl. Mehrwertsteuer. Die aus dem Werterhaltungsvertrag entstehenden Kosten betragen jährlich CHF 3'182.00 exkl. Mehrwertsteuer. Die Wasserversorgung ist auf Gemeindeebene das höchste Gut für die Einwohnerinnen und Einwohner mit einem täglich unverzichtbaren Nutzen. Die Steuerung muss nun unverzüglich ersetzt werden, damit weitere Ausfälle vermieden werden können. Da für die verschiedenen Komponenten längere Lieferfristen bestehen, muss der Auftrag sofort erteilt werden. Auf eine Traktandierung mit einem Verpflichtungskredit an der Einwohnergemeindeversammlung vom 28. Juni 2024 muss infolge der hohen Dringlichkeit verzichtet werden. Der Gemeinderat wird an der kommenden Gemeindeversammlung die Einwohnerinnen und Einwohner informieren.

Für Rückfragen:

Gemeindeammann Martin Goldenberger

Tel. G: 056 462 52 63 / 079 717 84 11, martin.goldenberger@agriexpert.ch      

Gemeindeschreiber Peter Lüthy

Tel. G: 062 721 13 63, peter.luethy@schlossrued.ch

Verwaltung

Gemeindeverwaltung Schlossrued
Hauptstrasse 87
5044 Schlossrued
Tel. 062 721 13 63

info@schlossrued.ch

Öffnungszeiten

Montag
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag - Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen

Informationen

Der Kanton Aargau und die Aargauer Gemeinden schaffen mit Smart Service Portal ein gemeinsames digitales Angebot für die Dienstleistungen der öffentlichen Hand.
Der Online-Schalter der Gemeinde Schlossrued wird stetig mit den Dienstleistungen des Smart Service-Portal angepasst.

Logo Smart Service Portal